GALERIE 1: Der alltägliche Wahnsinn

... jene Gewalt, die latent und permanent unter der dünnen Firnißschciht aus Erziehung, Wertekodex und Konvention lauert, mühsam unter der allzu dünnen Decke einer kulturellen Überformung gehalten wird und die doch jederzeit aus nichtigem Anlaß versteckt oder offen zum Ausbruch kommt.

Bernd Spriewald, Vergrößerung Malerei 01 Bernd Spriewald, Vergrößerung Malerei 02 Bernd Spriewald, Vergrößerung Malerei 03 Bernd Spriewald, Vergrößerung Malerei 04 Bernd Spriewald, Vergrößerung Malerei 05 Bernd Spriewald, Vergrößerung Malerei 06 Bernd Spriewald, Vergrößerung Malerei 07 Bernd Spriewald, Vergrößerung Malerei 08
                 
                 
"Es kommt wie es kommen muß. Erstaunte Bäuerin mit indischem Gaukler, und seinem morschen Wunderhahn"
(1995)
 
Öl auf Pappe
Format: 41.5 x 36 cm

Preis:  Euro
Best.-Nr. SB001 
"Kontrahenten"


(1994)
 
Kreide / Acryl auf Spanplatte
Format: 70 x 50 cm

Preis: Euro
Best.-Nr. SB002
"Destruktive Zuspitzung ohne Mittagessen"


(1995/96)
 
Acryl auf Platte
Format: 118 x 135,5 cm

Preis: Euro
Best.-Nr. SB003
"Rupert räumt auf"


(1993)
 
Acryl auf Spanplatte
Format: 70 x 90 cm

Preis: Euro
Best.-Nr. SB004

 

"Alter Mann im Lehnstuhl"


(1993)
 
Öl auf Holz
Format: 72 x 90 cm

Privatbesitz
Best.-Nr. SB005
"Giftgrünes Skelett im Disput mit einem verhinderten Liebespaar"

(1995)
 
Öl auf Leinwand
Format: 38,5 x 36 cm

Preis: Euro
Best.-Nr. SB006
"Porträt Hermann Graf v. Jennebach"


(1995-97)
 
Öl auf Hartfaser
Format: 100 x 80 cm

Preis: Euro
Best.-Nr. SB007

 

"Gladiolen"


(1995-96)
 
Öl auf Spanplatte
Format: 120 x 100 cm

Privatbesitz
Best.-Nr. SB008